Was sind die Installationsanweisungen für Ihr SSL Zertifikat auf Microsoft IIS 7.0. ?

Bitte folgen Sie diesen Anweisungen, um Ihr SSL Zertifikat auf Microsoft Internet Information Services 7.0 zu installieren:

Wenn Sie Ihr SSL Zertifikat per E-Mail erhalten haben, kopieren Sie es bitte in eine Textdatei (mit Notepad oder Wordpad), und speichern Sie diese Datei mit einer .crt Erweiterung. (Schließen Sie die -----BEGIN CERTIFICATE----- und -----END CERTIFICATE----- Tags mit ein).

  • Öffnen Sie Internet Information Services 7.0 (IIS 7.0)
  • Klicken Sie auf Start.
  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Wählen Sie Verwaltungswerkzeuge.
  • Starten Sie den Internet Services Manager.
  • Klicken Sie auf Server-Name.
  • In dem mittleren Menü, doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Server-Zertifikate im Abschnitt Sicherheit.

1

Wählen Sie Menü "Aktionen" (rechts), und klicken Sie auf Zertifikatsanforderung fertigstellen.

2

Der Zertifikatsanforderung Fertigstellen Assistent wird geöffnet.

3

  • Geben Sie in diesem Assistenten den Speicherort und den Namen des SSL-Zertifikates das Sie zuvor auf ihren Server gespeichert haben an, und weisen Sie diesem einem leicht zu merkende Namen zu. Der so genannte "Friendly Name" ist nicht Teil des Zertifikat, sondern wird lediglich von dem Serveradministrator dazu verwendet Zertifikate leicht unterscheiden zu können. Klicken Sie auf OK.
  • Nachdem ihr Zertifikat erfolgreich auf dem Server installiert wurde, müssen Sie das Zertifikat mittels IIS der entsprechenden Website zuordnen.
  • Wählen Sie den Namen des Servers auf dem das Zertifikat installiert wurde in dem " Verbindungen" Menü im Hauptfenster der Internet Information Services (IIS) Verwaltung.
  • Unter "Sites" wählen Sie nun die Website aus, die mit SSL gesichert werden soll.
  • In dem "Aktionen" Menü nun rechtsklicken auf "Bindungen".

4

Das "Verbundene Websiten" Fenster wird geöffnet.

5

Klicken Sie in dem " Verbundene Webseiten" Fenster auf "Hinzufügen". Dies öffnet das "Websiteverbindung Hinzufügen" Fenster.

6

Unter "Typ" Wählen Sie https. Die eingetragene IT-Adresse sollte die IT Adresse der Website oder Nicht Zugewiesenen sein. Der Port über den gesicherter SSL Datenverkehr normalerweise betrieben wird ist Port 443. Das "SSL-Zertifikat" -Feld sollte nun das zuvor installierte Zertifikat anzeigen.

Klicken Sie auf OK.

8

Installation des intermediären Zertifikates ( entsprechend des zu implementierenden SSL Zertifikates)

1. Holen Sie Ihr intermediäres Zertifikat ab. Kopieren Sie den gesamten Inhalt, und fügen Sie diesen mit einem Texteditor in eine .crt-Datei ein.

2. Starten SieMicrosoft Management Console (Start > Run > MMC).

3. Navigieren Sie zu > Snap-In Hinzufügen/ Entfernen.

4. Klicken Sie auf Hinzufügen. Wählen Sie Zertifikate und klicken Sie auf Hinzufügen.

5. Wählen Sie Computerkonto. Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie Lokaler Computer.

6. Klicken Sie auf Fertigstellen.

7. In der MMC mit Rechtsklick auf Intermediären Zertifizierungsstellen zu Alle Aktionen > Import navigieren.

8. Klicken Sie Durchsuchen und wählen Sie Ihr Intermediäres Zertifikat (aus Schritt 1).

9. Klicken Sie auf Weiter.

Ihr SSL Zertifikat ist nun installiert, Sie MÜSSEN IIS neu starten um den Vorgang abzuschließen.