Managed Public Key Infrastructure (MPKI) Service von SSL247®

Nachricht senden

 

MPKI proposal request

Erneut ein zufriedener Kunde

Mehr Info
Domainnamen registrieren
  • Bulk-Transfer Ihrer Domains
  • Mehr als 400 Domain-Endungen
  • Kostenlose DNS-Verwaltung
  • Branchenführend in Nachfristen und Tilgungszeiten
  • Keine versteckten Kosten

Der MPKI-Service mit SSL247®

Die elektronische Abwicklung von Geschäftsprozessen ist heute in vielen Branchen zum Standard geworden, insbesondere durch die Verbreitung papierloser Abläufe. Wir bei SSL247® wissen, wie wichtig Ihnen der Zugriff auf Firmen-E-Mails und -Dokumente für die Kontinuität Ihres Online-Geschäfts sind – besonders auf Geräten, die sich außerhalb Ihrer Firewall befinden.

Wollen Sie mehr über die MPKI erfahren?

Es gibt Ihnen die Möglichkeit sensible
Informationen auf allen Endgeräten zu sichern.

Sichere Zugriffsmöglichkeiten

Damit Ihr Unternehmen sicher bleibt, bietet SSL247® Ihnen den Service MPKI (Managed Public Key Infrastructure) an, eine flexible cloud-basierte Lösung, mit der Ihre Organisation schnell und effizient eine unternehmensweite Architektur für Netzwerksicherheit aufbauen kann.

Durch Nutzung des von SSL247® bereitgestellten Dienstes kann Ihre Organisation digitale Zertifikate ausstellen, erneuern oder sperren. Dadurch können Zugriffsmöglichkeiten auf Firmeneigentum für eine Vielzahl von Geräten wie Schlüsselkarten, Mobilgeräte usw. gesteuert werden, damit die Angestellten ohne Abstriche bei der Sicherheit von überall und von jedem Gerät aus Zugriff auf erforderliche Daten erhalten.

Das MPKI-Angebot stellt Ihnen einen international bewährten cloud-basierten Dienst zur Verfügung, der anhand behördlicher Prüfungen zertifiziert wird. Über den Dienst können Administratoren zertifikatgesteuerte Zugriffsrechte rund um die Uhr von einem Web-Browser aus kontrollieren oder konfigurieren. Eine weitere nützliche Funktion ist das automatische Erneuern von Zertifikaten, damit abgelaufene Zertifikate keine Betriebsausfälle verursachen. Eine Funktion für die Wiederherstellung im Notfall ist ebenfalls vorhanden.

  • Vertrauenswürdige cloud-basierte Infrastruktur
  • Breites Anwendungsspektrum – Ausstellung von X.509-Zertifikaten, die für eine Vielzahl von Betriebssystemen, Geräten, VPN-Mail und Web-Browser geeignet sind.
  • Transparenz für Benutzer – Zertifikate lassen sich ohne sperrige Benutzernamen und Kennwörter auf Android- oder iOS-Geräten bereitstellen.
  • Dedizierter Support – SSL247® stellt Ihnen einen dedizierten, akkreditierten und mehrsprachigen Kundenbetreuer zur Verfügung, den Sie im Rahmen des Kundendiensts direkt kontaktieren können.
  • Automatisierte Verwaltung des Zertifikatzyklus – die Konfiguration häufig eingesetzter Anwendungen für Authentifizierung, Verschlüsselung und Signierung wird über mehrere Plattformen und Browser hinweg automatisiert.

Unsere akkreditierten Berater informieren Sie gern über den kompletten Funktionsumfang dieses Angebots unter, 0800 20 22 880 (Büro London) oder per E-Mail an sales@ssl247.de.

Verwaltung von mehr als 20 Zertifikattypen

Mit der MPKI-Lösung steht der Verwaltung von über 20 Arten digitaler Zertifikate nichts mehr im Weg:

  • S/MIME (Secure Email)
  • Client-Authentifizierung
  • Domain-Controller
  • Adobe® CDS
  • Microsoft® Wi-Fi
  • Computer-Zertifikate
  • Generische und private Server
  • MDM (Mobile Development Management)

Zertifikat/Profil

Beschreibung

Adobe® CDS

Stellt Zertifikate aus, mit denen sich Endbenutzer digital anmelden können, und schützt Adobe PDF-Dokumente. Diese Zertifikate müssen vom Benutzer auf Smartkarten gespeichert werden (die über Test-Drive-Konten ausgestellten Zertifikate können in Software-Zertifikatspeichern abgelegt werden).

Domain-Controller

Stellt Zertifikate zur Authentifizierung Ihrer Active Directory-Domänen aus.

Computer

Stellt Zertifikate für Systeme aus, die mit einer Domäne verknüpft sind. Diese Zertifikate können von Computern oder anderen Geräten verwendet werden, um sich gegenüber des Firmennetzwerks oder anderer Geräte zu authentifizieren.

Code-Signing

Stellt Zertifikate einer eigenen Zertifizierungsstelle aus, mit der die Software firmeninterner Entwickler signiert werden kann.

Secure Email

Stellt Zertifikate für Benutzer zum digitalen Signieren und Verschlüsseln von E-Mails mit S/MIME aus.



Zertifikat/Profil

Beschreibung

Client-Authentifizierung

Stellt Zertifikate für Benutzer aus, mit denen diese sich gegenüber Ihren Firmenressourcen (VPNs, Websites und ähnlichen Diensten) authentifizieren können.

Anmeldung per Smartkarte

Stellt Zertifikate an Sicherheitsgeräte aus, mit denen Benutzer sich über die Windows-Smart-Card-Anmeldung gegenüber Ihren Firmenressourcen authentifizieren können. Diese Zertifikate müssen auf einem Sicherheitsgerät wie z. B. einer Smartkarte, einem Token oder ähnlichen Gerät gespeichert sein, das die Windows-Smart-Card-Anmeldung unterstützt.

Hinweis: Damit das Sicherheitsgerät mit der Windows-Smart-Card-Anmeldung richtig funktioniert, muss das Gerät ein Lesegerät für Smartkarten verwenden bzw. virtuell implementieren. Einige Sicherheitsgeräte wie Intel Identity Protection (IPT) oder Trusted Platform Module (TPM) unterstützen solche virtuellen Lesegeräte möglicherweise nicht auf allen Plattformen.

IPSec-Authentifizierung

Stellt Serverzertifikate aus, mit denen IPSec (Internet Protocol Security) aktiviert werden kann.

IPSec-Authentifizierung (offline)

Stellt IPSec-Computerzertifikate aus, die zur Kommunikation zwischen Geräten mithilfe des IPSec-Protokolls geeignet sind.

Windows® EFS

Stellt Zertifikate aus, mit denen EFS-Recovery-Administratoren Daten wiederherstellen können, die zuvor im verschlüsselten Dateisystem von Microsoft® Windows verschlüsselt wurden.

Secure E-Mail-Gateway

Stellt Zertifikate für geschützte E-Mail-Gateways aus.

Adobe® CDS Organization

Ermöglicht Organisationen das Ausstellen von Zertifikaten, mit denen Adobe PDF-Dokumente digital authentifiziert werden können.

MDM

Nur zur Verwendung von MDM-Anbietern: Ermöglicht MDM-Anbietern (Mobile Development Management) das Ausstellen von Geräte-ID-Zertifikaten bis herunter zu einzelnen Mobilgeräten, bevor das verschlüsselte Profil (für VPN, WLAN usw.) per Push an das Mobilgerät übertragen wird.

Microsoft® Wi-Fi

Stellt Zertifikate aus, mit denen sich Benutzer gegenüber einem Microsoft®-WLAN-Netzwerk authentifizieren können.



Zertifikat/Profil

Beschreibung

OpenADR

Stellt OpenADR VTN- und VEN-Gerätezertifikate an Hersteller aus, deren Produkte die Anforderungen der OpenADR-Alliance erfüllen. OpenADR-Zertifikate dienen als Identitätszertifikate für Geräte, die sich ins Netzwerk einbuchen. Jedes Zertifikat verknüpft ein RSA-Schlüsselpaar mit einer Geräte-MAC-Adresse, sodass sich das Gerät mit seinem privaten Schlüssel eindeutig gegenüber dem Netzwerk authentifizieren kann.

OpenCable

Stellt Gerätezertifikate aus, die bei der Herstellung in Geräte integriert werden, die OpenCable erfüllen. OpenCable-Zertifikate stellen die Grundlage für eine Anzahl von Sicherheitsdiensten dar, beispielsweise zur Sicherung der Vertraulichkeit und Integrität von Daten und zur Hardware-Authentifizierung für Geräte.

PacketCable

Stellt Gerätezertifikate aus, die bei der Herstellung in Geräte integriert werden, die PacketCable erfüllen. PacketCable-Zertifikate stellen die Grundlage für eine Anzahl von Sicherheitsdiensten dar, beispielsweise zur Sicherung der Vertraulichkeit und Integrität von Daten und zur Hardware-Authentifizierung für Geräte.

CableHome

Stellt Gerätezertifikate aus, die bei der Herstellung in Geräte integriert werden, die CableHome erfüllen. CableHome-Zertifikate stellen die Grundlage für eine Anzahl von Sicherheitsdiensten dar, beispielsweise zur Sicherung der Vertraulichkeit und Integrität von Daten und zur Hardware-Authentifizierung für Geräte.

Adobe® Individual

Stellt Zertifikate aus, mit denen sich Endbenutzer digital anmelden können, und schützt Adobe PDF-Dokumente.

Adobe® Organisation

Ermöglicht Organisationen das Ausstellen von Zertifikaten zur digitalen Authentifizierung von Adobe-PDF-Dokumenten.

Generische Server

Ermöglicht Organisationen das Ausstellen benutzerdefinierter Serverzertifikate, die häufig zur Aktivierung von IPSec (Internet Protocol Security) verwendet werden, zur Authentifizierung von Computern oder anderen Geräten gegenüber Ihrer Active Directory-Domänen, oder für das Ausstellen privater Serverzertifikate.

Private Server

Stellt private Serverzertifikate aus, um die Authentifizierung gegenüber Server-Entitäten innerhalb der Hierarchie firmeninterner Zertifizierungsstellen zu vereinfachen. Anhand dieser Zertifikate wird die interne Vertrauenswürdigkeit der Server-Entität verifiziert.

Wichtige Vorteile von MPKI:
  • Weniger Kosten und Komplexität – Kosten für PKI werden erheblich reduziert. Es ergibt sich eine Vereinfachung durch das Wegfallen unnötiger Kostenpunkte herkömmlicher PKI-Lösungen z. B. Hardware, Software, Personal usw.
  • Einfache Handhabung für Administratoren und Benutzer – die Bereitstellung von Zertifikaten und das Konfigurieren von Anwendungen zur Nutzung dieser Zertifikate verläuft automatisiert und verschlankt die Arbeitsabläufe.
  • Einfache Integration von Mobilgeräten – die Bereitstellung, Zustellung und Installation von Zertifikaten wird durch integrierte MDM-Lösungen oder die für Mobilgeräte geeigneten Zertifikate des Diensts vereinfacht.
  • Maximale Flexibilität der Bereitstellung – Organisationen können mehrere zertifikatbasierte Sicherheitsanwendungen auf einer zentralen Plattform ausbringen und die Bereitstellung an den eigenen Bedarf anpassen.
  • Bietet eine skalierbare, zuverlässige, bewährte und cloud-basierte PK-Infrastruktur – der MPKI-Dienst schafft absolute Zuverlässigkeit für das Skalieren zertifikatgestützter Anwendungen über eine zentrale, flexible Plattform.
Welche Gründe sprechen für SSL247® ?

SSL247® wurde nicht nur durch zahlreiche Preise ausgezeichnet, sondern hat sich in den bereits mehr als 10 Jahren Branchenerfahrung als exklusiver „Specialist Partner“ von Symantec etabliert und ist ISO 27001:2013 akkreditiert – wir kennen uns daher beim geschützten Zugriff auf sensible Daten aus. Mit unserem erworbenen Portfolio von Auszeichnungen und Akkreditierungen positionieren unsere absolut vertrauenswürdigen Berater sich als DIE führenden Experten für Web-Sicherheit in Europa, die über die Jahre eine Vielzahl hochkarätiger Kunden zufriedenstellen konnten.

Mit Ihrer Wahl von SSL247® als MPKI-Spezialist erhält Ihre Organisation die gleiche umfassende Betreuung, der wir unseren guten Ruf verdanken, sowie privilegierten Zugriff auf exklusive und marktführende Vorteile, beispielsweise:

  • Neutrale und persönliche Beratung von unserem Team akkreditierter Berater.
  • Mehr als 10 Jahre preisgekrönte Branchenkenntnis und Fachwissen
  • Mehrsprachiger Kundendienst von dedizierten Kundenbetreuern
  • GRATIS Sicherheitsgutachten für die Kontinuität Ihrer Online-Geschäfte
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Melden Sie sich noch heute

Weitere Infos über den MPKI-Dienst und mögliche Vorteile für Ihr Unternehmen erfahren Sie GRATIS und völlig unverbindlich von unseren Beratern:

   0800 20 22 880
  sales@ssl247.de


Symantec

Norton-Siegel erhalten in mehr als 170 Ländern und 100.000 Websiten über eine halbe Milliarde Klicks pro Tag. Man findet sie in Suchergebnissen, Shoppingportalen und Produktberichten. Besucher Ihrer Website mit Norton Trust-Siegel klicken nachweislich viel öfter auf Transaktions-Buttons.

Unsere Partner
Akkreditierungen
Trust-Siegel
Seitenübersicht | Cookies | Rechtlich
© 2017 . Alle Rechte vorbehalten. SSL247 SARL est enregistrée au Registre du Commerce de Roubaix-Tourcoing - RCS 508308 079. | Tel: 0800 20 22 880

Cookies SSL247® verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere AGB. Weiter